Parken am Flughafen Magdeburg Cochstedt // Parkplatz am Airport CSO

Das Parken am Flughafen Magdeburg hat sich seit dem 1. September 2016 erledigt, denn am diesem Tag wurde der Flugbetrieb offiziell wegen Insolvenz eingestellt. Sollten Sie also nicht zum Drohnen-Testzentrum wollen, das vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) auf dem Gelände des ehemaligen Airport CSO errichtet wird und deswegen einen Parkplatz am Flughafen Magdeburg suchen, wäre für Sie das Parken an einem anderen Flughafen in der näheren Umgebung empfehlenswerter. Zum Beispiel das Parken am Flughafen Leipzig, das Parken am Flughafen Berlin, das Parken am Flughafen Hannover, das Parken am Flughafen Dresden oder auch das Parken am Flughafen Hamburg. Der Flughafen Leipzig ist dabei der nächstgelegene mit rund 90 Kilometer Entfernung (Luftlinie), gefolgt von Berlin-Tegel mit 121 Kilometern, Berlin mit 130 Kilometern und Hannover mit 135 Kilometern. Die Flughäfen Dresden und Hamburg liegen mit 186 und 198 Kilometern ein ganzes Stück weiter entfernt.

Parkplatz am Flughafen Magdeburg: Auch die Parkplätze an den Ersatzflughäfen bieten jede Menge Service.

Günstig parken können Sie auch auf alternativen Parkplätzen der oben genannten Ersatzflughäfen. Parkgebühren sparen können Sie grundsätzlich immer durch einen Parkplatzvergleich. Durch eine Vergleichsseite wie parkplatzboerse.de können Sie für jeden der Flughäfen in wenigen Minuten mit wenigen Klicks den Parkplatz buchen, der für Sie am besten und günstigsten ist. Und das ganz ohne Registrierung. Solch ein Vergleich hat viele Vorteile. Erstens finden Sie schnell und problemlos den günstigsten Stellplatz. Zweitens können Sie sofort und ebenso problemlos eine Online-Buchung durchführen. Sie erhalten nach wenigen Minuten eine verbindliche Buchungsbestätigung und haben den Parkplatz für den Tag des Reiseantritts verbindlich sicher. Drittens sind Sie vorab bereits bestens über alles informiert. Sie kennen die Adresse des Parkplatzes. Sowohl die Transferdauer als auch eventuell anfallende Transferkosten sind Ihnen bekannt. Und Sie kennen die optionalen Serviceleistungen, die Ihnen auf Wunsch zur Verfügung stehen. Sie wünschen einen Parkserviceanbieter mit Valet Parking oder Schlüsselservice? Anhand der Angaben auf den Detailseiten können Sie sich den Anbieter aussuchen, der genau Ihren Wünschen entspricht. Parken am Flughafen auf einem alternativen Parkplatz ist also nicht nur günstiger als das direkte Parken am Flughafen, sondern hat auch sonst noch einige Vorteile.

Flughafen Magdeburg / Informationen

Die Adresse des Flughafens lautet Flughafen Magdeburg Cochstedt Harzstraße 1, 39444 Hecklingen.

Der Flughafen Magdeburg Cochstedt war ein deutscher Verkehrsflughafen, etwa 40 Kilometer westlich von der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalt entfernt gelegen. Erbaut wurde der Flughafen Magdeburg bereits zu DDR Zeiten im Jahr 1957. Genutzt wurde er bis zur Wiedervereinigung vor allem von den Parteioberen der Deutschen Demokratischen Republik, stand aber auch für privilegierten Privatbürger zur Verfügung. Nach der Wiedervereinigung im Jahr 1990 wurde der Airport Magdeburg als Verkehrsflughafen der Bundesrepublik Deutschland akkreditiert. Der Fortbestand als Flughafen und Arbeitgeber der Region war also erst einmal gesichert. Nach zahlreichen Modernisierungsarbeiten in den Folgejahren wurde im Jahr 2011 der neue Linienflugbetrieb gestartet. Der Flughafen Magdeburg verfügte nun über zwei Start- und Landebahnen, eine 2500 Meter lange asphaltierte Bahn sowie eine 800 Meter lange Grasbahn. Der Flughafen zählte während der Dauer seiner Betriebstätigkeit immer zu den kleineren Verkehrsflughäfen Deutschlands. Im Jahr 2012 wurden etwa gerade einmal 40 000 Passagiere gezählt. Als einzige Fluggesellschaft startete der Billiganbieter Ryanair regelmäßig vom Flughafen Magdeburg Cochstedt. Dabei wurden zwei Mal pro Woche die spanischen Ziele Palma de Mallorca und Girona an der Costa Brava angeflogen. Außerdem wurden von Schubert Touristik in unregelmäßigen Abständen Pauschalreisen in die Vereinigten Arabischen Emirate sowie nach Marokko angeboten.

Nach jahrelangem Ringen um den Erhalt des Standortes Magdeburg Cochstedt als Verkehrsflughafen wurde am 01. September 2016 der Betrieb endgültig eingestellt. Das Areal wurde an das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt veräußert. Auf dem Geländel des ehemaligen Flughafens soll ein Nationales Erprobungszentrum für Drohnen entstehen.

To top